schupplade

lesekreise

Aktuell sind bislang im Sommersemeseter 2011 keine Lesekreise/Lektüregruppen gelistest.

hinweise an lesegruppen, autonome tutorien und ak’s

laufende lesekreise im sommersemester 2009:

*_automomes kolloquium für kritische abschlußarbeiten und forschungsprojekte

termin unregelmäßig, kontakt

1_ Karl Marx: Das Kapital. Kritik der Politischen Ökonomie Bd.1 – Lesekreis/Lektürekurs

donnerstags 18h IvI, Bibliothek (1.Stock)

„Das ist scheußlich ermüdend und bei nicht ganz scharfer Aufmerksamkeit auch verwirrend.“ (Engels über Teile des ersten Bandes, Brief an Marx, 23.8.1867)

Derzeit wird überall davon geschrieben, dass Marx in Zeiten der Wirtschaftskrise wieder aktuell sei und überall rezipiert werde. Nur kommt Marx in dieser Art Metarezeption selbst nicht zu Wort. Aber auch wenn er es käme, so ist doch festzuhalten, dass die von Marx formulierte Kritik auch in vermeintlichen Nichtkrisenzeiten von höchster […] >>>

2_ Lesekreis: Stephan Grigat: Fetisch und Freiheit.

14-tägig freitags 18.oo

in vorbereitung eines wochenendseminars (2009) EINFUEHRUNG IN DIE ANTIDEUTSCHE WERTKRITIK mit Stefan Grigat, Autor von FETISCH UND FREIHEIT. UEBER DIE REZEPTION DER MARXSCHEN FETISCHKRITIK, DIE EMANZIPATION VON STAAT UND KAPITAL UND DIE KRITIK DES ANTISEMITISMUS (ca ira verlag, freiburg 2007)

das seminar mit dem autor SG ist mit dessen einverstaendnis vorgesehen etwa ab september 2009, d.h. dann, wenn wir das buch soweit durchgelesen haben, dass in […] >>>

vergangene Lesekreise hier und hier