schupplade

wise 2009/2010

Autonome Tutorien an den FB 03 und 04 im Wintersemester 2009/2010

Das aktuelle Programm der AutoTuts im Wintersemester 2009/2010:

  • Politische Partizipation von SchülerInnen – Kritisch-emanzipatorische Ansätze. Kontakt: fpk@dlist.uni-frankfurt.de | ab Do, 15.10., 18h | FLaT 2
  • Gegenöffentlichkeiten, Klasse oder Multitude? – Wie ist eine Veränderung der herrschenden Verhältnisse möglich und „wer“ verändert? Kontakt: mareike.schwarzwaelder@gmx.de | bei Interesse melden
  • Kritische Soziale Arbeit – Einblicke in Theorie und Praxis. Kontakt: krisoz@gmx.de | Do, 22.10., 18h | N.N.
  • Kritische Auseinandersetzung mit Kinderbuchliteratur. Kontakt: kind.lit@googlemail.com | Do, 22.10., 18h | N.N.
  • Portfolioarbeit in der Schule: Chance oder Problem? Kontakt: miriam-kneller@gmx.de | Di, 13.10., 14h | TuCa
  • Postmarxismus und radikale Demokratie (Teil 2). Kontakt: jon.heinemann@gmx.net | bei Interesse melden
  • Dimensionen der Kapitalismuskritik. Kontakt: blauehose@gmx.net | Do, 18h | bei Interesse mailen
  • Nietzsche und die Pädagogik. Kontakt: tobias_goll@gmx.de | Mi, 21.10., 18h | TuCa
  • Alltag, Macht, Revolution. Kontakt: dklingen@rz.uni-frankfurt.de | Do, 22.10., 18h (14-tgl.) | IvI
  • Kritik als Beruf. Kontakt: js_01@hotmail.de | bei Interesse melden
  • Pädagogik und Ressentiment. Kontakt: micarus-booking@gmx.de | Di, 20.10., 14h | IvI
  • Marx/Engels: Die Deutsche Ideologie. Kontakt: haase.felix@gmx.net | Di, 20.10., 18h | IvI
  • Kritische Theorie und Wissenschaftlichkeit. Kontakt: marheuss@stud.unifrankfurt.de oder Telefon (66563195) | bei Interesse melden
  • Avantgarde und Film – Montage und Ideologie. Kontakt: 347@stud.uni-frankfurt.de | Do, 22.10., 18h | N.N.
  • Klima- oder Lebenswandel? – Klimaschutz und Subjektkonstitution. Kontakt: lenoeff@gmx.de | nach Anmeldung und Vereinbarung; Vorschlag: Do., 22.10., 18h | TuCa
  • Die normativen Grundlagen der Marxschen Kritik am Kapitalismus. Kontakt: volkancidam@hotmail.com | bei Interesse melden
  • Mündigkeit ohne Befreiung? – „Erziehung zur Mündigkeit“ und Subjektivität im Kapitalismus nach 1968. Kontakt: grevegenerale@gmx.net | Mi, 28.10., 16h | IvI

Glossar

  • IVI – Institut für vergleichende Irrelevanz, Kettenhofweg 130
  • TuCa – TurmCafé, Raum AfE 501; Raum ist immer zugänglich, Café- Betrieb von Mo-Do, 11-18h
  • AfE 923 und AfE 2104 sind die Fachschaftsräume der Fachschaft 04 bzw. 03, Schlüssel auf Anfrage
  • jedes Tutorium ist prinzipiell offen, bei Fragen einfach eine Mail an die Kontaktadresse es jeweiligen Tutoriums schicken